Videos: DM Norderstedt
| |

Vom 16. – 18.11. findet in Norderstedt bei Hamburg die Deutsche Meisterschaft im Einrad-Freestyle statt. Hier gibts alle Kür-Videos zum Download.

BM Freestyle Waging 2018
| |

Knapp ein Jahr ist es her, dass in Waging die Deutschen Meisterschaften im Einradfreestyle stattfanden. Nun waren wir ein zweites Mal zu Gast in der Bergaderarena. Die Garser gingen in fünf Konkurrenzen an den Start und gingen in keiner medaillenlos aus.

Videos: BM Waging 2018
| |

Vom 27. – 28.10. findet in Waging am See die Bayerische Meisterschaft Einrad-Freestyle statt. Die Videos aller Küren gibt es nach Ende der Wettkämpfe im Video-Archiv.

Einrad-EM 2019 in Sittard (NL)
| |

Die Anmeldung zur Einrad-EM 2019 in den Niederlanden ist geöffnet. Hier gibt´s alle Infos und Links.

Ein Rückblick
| |

Wir haben es nicht bereut, uns auf den langen Weg nach Ostasien gemacht zu haben. Vieles an dieser UNICON war sehr gut organisiert! Aber es gibt auch einige Kritikpunkte.

Zurück in eisigen Höhen
| |

Der A 350-600 hat bei knapp über 300 km/h vom koreanischen Boden abgehoben und befindet sich nun schon in 8.400 m Höhe mitten über dem Gelben Meer. Wir sind auf dem Weg zurück nach München.

Garser Erfolge im Überblick
| |

25 Medaillen bringen die drei Garser Starter mit nach Hause von der UNICON 19 in Ansan in Südkorea, darunter ist Henriettes erster Weltmeistertitel bei den Erwachsenen im Weitsprung sowie der Juniorenweltmeistertitel im X-Stil.

10. August – Gelbes Meer
| |

Das Gelbe Meer ist ein Teil des Chinesischen Meeres und ein von der Volksrepublik China und der Koreanischen Halbinsel umgebenes Randmeer des Pazifischen Ozeans. Es ist ein flaches Meer, vergleichbar mit der Nordsee.

9. August – Seoul
| |

Und dann betraten wir Seoul – eine Stadt der Superlative, die viertgrößte der Welt nach Tokio, Jakarta und Delhi. 23,5 Millionen Menschen leben in der Metropolregion, zehn Millionen in der Stadt selbst.

8. August – Cyclocross
| |

Mit dem Cyclocross hatten Henriette, Belinda, Konstantin und Michael heute ihren abschließenden Wettkampf. Eine Geländestrecke von 1,5 km mit natürlichen und zusätzlich aufgebauten Hindernissen musste 30 Minuten lang durchfahren werden.

7. August – Marathon
| |

Für die UNICON 19 wurde für die Strecke ein Radweg entlang eines kleinen Baches mitten durch Ansan gewählt. Zweimal musste der knapp über 20 km lange Rundkurs durchfahren werden.

Abseits der Wettkämpfe
| |

10 Tage sind wir nun schon in Südkorea und bekommen eine erste kleine Idee vom Leben im Land unserer Gastgeber.

1 2 3 4 18
Kontakt
close slider

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht