Garser MUni-Fahrer am Blomberg
» » Garser MUni-Fahrer am Blomberg

Garser MUni-Fahrer am Blomberg

eingetragen in: Garser Einrad-Team | 0

Abwechslung braucht der MUnifahrer. Immer nur die heimische Trainingsrunde? Nö – da muss auch mal etwas Anspruchsvolleres her. Unter dieser Prämisse machten sich die Garser MUnifahrer am Sonntag, dem 9. Oktober auf zum Blomberg bei Bad Tölz. Bei winterlichen Temperaturen mitten im doch eigentlich goldenen Herbst ging es mit dem Sessellift zur Bergstation und dann den bewährten MUni-Downhill mit Beginn hintern Blomberghaus wieder hinunter ins Tal. Zu bewältigen gab es Wurzellandschaften, Geröllpassagen, Geländestufen, wassergefüllte Furchen und jede Menge andere Aufgaben, die das Wegprofil vorgab. Bei der Fülle an solch wunderbaren Herausforderungen waren die kleineren Stücke Forstweg dazwischen doch eher eintönige Notwendigkeiten. Ein besonderes Vergnügen – die frisch mit einem Lehmboden-Kies-Gemisch aufgefüllten Streckenteile – da lacht des MUnifahrers Herz ob einer solchen „Spielwiese“…

Folge Heike Höhne:

Garser Einrad-Team

Letzte Einträge von

Bitte hinterlasse eine Antwort

Deine Meinung zum Beitrag

*