Medaillenausbeute der Garser
» » Medaillenausbeute der Garser

Medaillenausbeute der Garser

eingetragen in: UNICON 17 | 0

Das Bild spricht für sich: Das ist die WM-Medaillenausbeute der Starter vom TSV Gars!!!

Die UNICON 17 ist heute Abend mit der offiziellen Schlusszeremonie und der Abschiedsparty zu Ende gegangen.
Für uns waren die 11 Tage traumhaft schön und unglaublich erfolgreich. Natürlich haben wir im Vorfeld mit der einen oder anderen Medaille geliebäugelt. Es wäre Tiefstapelei gleichgekommen, wären wir davon ausgegangen, garantiert ohne Edelmetall nach Hause zu fahren. Die Menge der Plaketten überrascht uns aber doch, denn so eine Meisterschaft weitab der Heimat hat eigene Gesetze und eine  sehr individuelle Dynamik. Da kann ganz schnell vieles an sicher geglaubtem Können dann doch nicht auf den Punkt abrufbereit sein. War aber zum Glück nicht der Fall. Unsere Starter haben bravourös gekämpft und in all dem Stress, der Anstrengung und der Wärme hier in Montreal großartig durchgehalten.

Aber die Weltmeisterschaft – das sind nicht nur Weiten und Zeiten, Erfolge und Medaillen – das ist vor allem ein wunderbares Miteinander der Einradfahrer dieser Welt und ein großes Fest des Einradsports. Man kommt in Kontakt mit den verschiedensten Startern, Betreuern, Eltern und Organisatoren. Es ist auch eine Zeit des Lernens, denn man sieht so viel Inspirierendes und Neues. Und es ist ein Festival der Sinne, denn man erlebt unglaubliche Ästhetik auf dem Einrad und große Gefühle der Teilnehmer.

Auf dem IUF-Council heute nach Abschluss der Wettkämpfe wurde übrigens verkündet, dass die UNICON 18 2016 in San Sebastian in Spanien stattfinden wird. Und jeder Ort, den man mit dem Auto erreichen kann, ist als Austragungsort ein guter Ort … Deshalb war das eine erfreuliche Nachricht, denn die Gerüchte wisperten von Japan oder Korea.

Blogmäßig bleiben wir dran, wenn auf den Campingplätzen unserer Route ein WLAN zu haben ist. Also schön weiter nachschauen!!!

Blog_10.08_big-group_001