Zuguterletzt

Heute um 9:45 Uhr setzte unser Lufthansaflug  475 nach ruhiger Atlantiküberquerung sicher in München auf, und Deutschland hat uns wieder. Alle bemühten sich, im Flugzeug wenigsten ein paar Stunden Schlaf zu bekommen. Die Erfolgsrate war eher durchmischt… So sind wir jetzt im Grunde seit 37 … Weiterlesen

Letzter Beitrag aus Kanada

Das ist der letzte Beitrag aus Kanada… Wir sitzen schon am Flughafen Pierre-Elliott-Trudeau in Montreal und warten auf unseren Rückflug. Heute Vormittag haben wir das Wohnmobil zurückgegeben und das Gepäck in 23kg Portionen auf die Koffer verteilt. Um 20:15 startet der Flug LH 475 und bringt uns … Weiterlesen

Montag, 18. August

Blauer Himmel! Ausgedehntes Frühstück auf golfplatzähnlichem Rasen! Herrlich! Danach noch eine Wanderung zu den Klippen am Lake Ontario mit grandiosem Blick auf den zerklüfteten See mit den vielen Inseln. Es ist das Gebiet der „1.000 Islands“, ein großes Naturschutzgebiet mitten im Ontariosee, das man … Weiterlesen

Sonntag, 17. August

Die Sonne scheint!!! Glücksgefühle pur!!! Was in Montreal eine Selbstverständlichkeit war, ist während unserer Rundreise ein Ereignis mit Raritätsstatus und Grund zum freudigen Jubilieren. In der wärmenden Sonne gefrühstückt haben wir schon, jetzt wird alles zusammengepackt und rutschfest verstaut, dann reisen wir weiter nach … Weiterlesen

Samstag, 16. August

Wir stehen ziemlich früh auf, um möglichst zeitig an den Fällen zu sein. Das erweist sich schon bald als richtige Entscheidung, denn noch sind die Parkplätze für WoMos leer, und auf die Abfahrt mit der „Hornblower“, dem Boot, das bis auf wenige Meter an … Weiterlesen

Freitag, 15. August

Die ganze Nacht über hat der Sturm an unserem mobilen Häuschen gerüttelt und es hin und her schaukeln lassen. Trotzdem haben wir uns wohl und sicher gefühlt und prima geschlafen. Heute morgen scheint die Sonne über der Georgian Bay – wir können`s kaum glauben … Weiterlesen

Donnerstag, 14. August

Es regnet! Noch immer! Schon den dritten Tag! Gerade haben wir unser Geschoss startklar gemacht. Ein bisschen ist das wie ein Raketenstart: Slides einfahren, alle nicht befestigten Gegenstände verstauen, sämtliche Türen mit Schnapper verschließen, alle Luken und Fenster zuklappen, abkoppeln von Strom und Wasserzufuhr … Weiterlesen

Mittwoch, 13. August

Leider war der Tag sehr verregnet und recht kühl. Das heiße Montrealwetter der letzten beiden Wochen wäre uns momentan bedeutend lieber. Aber darauf haben wir keinen Einfluss. So einradelten und wanderten wir am Lake Pog vorbei und weiter entlang des Lake of two rivers, … Weiterlesen

Dienstag, 12. August

Beim Frühstück heute morgen waren die wildesten Tiere grüne Fliegen (vermutlich die kanadische Verwandtschaft unserer zahlreichen Garser Freunde) und putzige, ganz winzige Streifenhörnchen, die wilde Jagden rund um unser WoMo veranstalteten. Im Mobil selbst ist reichlich Platz und viel gut durchdachtes Interieur. Zwei ausfahrbare … Weiterlesen

Teil 2 des Abenteuers: Reise mit dem Wohnmobil

Gebucht hatten wir dieses per Internet schon von Deutschland aus über CRD. Leider gibt es in Montreal keine Verleihstation des vielgelobten Mobilhomeanbieters „Fraserway“, von dem man nur die allerbesten Kritiken hört. Wir müssen uns mit der zweitbesten Variante arrangieren, mit „Canadream“, dessen Nutzer eher … Weiterlesen

Montreal

21:03 Uhr in Montreal, 3:03 Uhr in Bayern. Noch sind wir wach, aber die Akkus werden zusehends leerer. Trotzdem kommen wir mit der Zeitumstellung schon recht gut klar. Die Helligkeit hilft dabei. Haben heute die quadratisch-praktisch-gute Stadt erkundet. Schon beim Anflug auf Montreal gestern … Weiterlesen

Our home in Montreal

Seit gestern Abend 22 Uhr Ortszeit ( 4 Uhr „Garszeit“) haben wir unser Quartier in Montreal –  es liegt in der Rue Saint Madelaine in der Nähe des Sankt Lorenz Stroms. Es ist ein typisch nordamerikanisches Reihenhaus in einer eher weniger spektakulären Wohngegend. Die Supermarkt … Weiterlesen

1 2