Helferabfrage für die Nbb/Obb Meisterschaft Rennen

Liebe Vereine in Oberbayern und Niederbayern,
in diesem Jahr soll es wieder eine Oberbayerische und Niederbayerische Meisterschaft Einrad-Rennen geben, besonders, um auch unseren Nachwuchsfahrern die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Wettkampf zu bieten.
Termin: So, 28. Juni 2019
in 84307, Eggenfelden
Disziplinen: 100, Einbein, Wheel Walk, 400, Weit- und Hochsprung, IUF-Slalom, 4x100m Staffel, Coasting

Damit diese Meisterschaft realisiert werden kann, braucht es viele Helfer, die am Wettkampftag vor Ort Aufgaben übernehmen. Um die Arbeit gleichmäßig und fair auf viele Schultern zu verteilen und um einen Überblick zu bekommen, haben wir eine Doodle-Liste mit den zu verteilenden Aufgaben angelegt. Wenn ihr (als Verein, als Gruppe, als Einzelstarter) an der Meisterschaft teilnehmen wollt, tragt euch bitte bis spätestens Fr, 24.01. unter folgendem Link für einen oder mehrere Jobs ein und gebt diese Info auch in eurem Verein weiter:
https://doodle.com/poll/rr5wu2wwe3pz53e4
Sobald wir sicher sind, dass sich genügend Helfer finden, wird die Meisterschaft offiziell angekündigt und die Ausschreibung veröffentlicht.

Informationen zu den Aufgaben (die Zeitangaben sind Richwerte und können sich in alle Richtungen verschieben)

100m, Einbein, WW: ca. 9 – 13 Uhr
400m / Staffel: ca. 13 – 17 Uhr
Coasting: Dauer ca. 2h
IUF-Slalom / Sprungdisziplinen: Dauer ca. halber Tag (falls länger nötig, werden wir Helfer im Schichtsystem einteilen, damit niemand zu lange am Stück arbeiten muss)

Starthelfer (gilt für alle Rennen, keine Vorkenntnisse nötig): Teilnehmer aufrufen und Material überprüfen (Schoner, Helm, etc.), Läufe aufstellen

Zielhelfer (gilt für alle Rennen, keine Vorkenntnisse nötig): Bahnkontrolle, Teilnehmer aus Zielbereich begleiten, ggfs. Startstangen wegtragen

Bahnkontrolle / Wechselkontrolle (400m und Staffel, notwendige Kenntnisse können vor dem Wettkampf vermittelt werden): kontrollieren, dass niemand die Bahn verlässt, Kontrolle der Staffel-Übergaben

Coasting: Weiten der Teilnehmer messen und protokollieren (notwendige Kenntnisse können vor dem Wettkampf vermittelt werden)

Sprungdisziplinen, IUF-Slalom (Vorkenntnisse wünschenswert: Erfahrung bei IUF- und Sprungmessung): IUF-Slalom Zeit nehmen, Zeiten protokollieren, Sprünge messen und werten, Wettkampf ordnungsmäß durchführen

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Meisterschaft mit eurer Unterstützung!
Heike und Konstantin Höhne, TSV Gars

Leave a Comment

Secured By miniOrange